G e d i c h t e

Nacht


Da hängt eine schwarze Wolke überm Dach
und macht den Himmel platt, es ist Nacht.

Und du hängst zwischen den Lichtern,
und du hast es so satt, wenn sie lacht.

Und während du schreist, da lacht sie dich aus,
den größten Feudel der Stadt.

Und regnet, und regnet auf dich herab,
zynisch vom Dach, es ist Nacht.

der Gerd am 05.06.2002

DreiWegeGeier